Fuchshöhlen im Galgengraben

Hier wurde aus dem mürben Sandstein Stubensand zum Fegen der Zimmer gewonnen.

Die Höhlen sind inzwischen verfallen und kaum mehr zu erkennen.

GPS:
49° 23' 34" N
10° 53' 46" E Meereshöhe: 398 m

Die mittlere noch erkennbare Höhle

Die rechte kaum noch erkennbare Höhle
Hier war die linke Höhle