Erläuterung der Straßennamen

Ludwigstraße

Kaiser Ludwig der Bayer (1314–1347) erhob Roßtal auf Antrag des Burggrafen Friedrich IV. von Nürnberg im Jahr 1328 zur Stadt. Ein städtisches Gemeinwesen entwickelte sich in Roßtal jedoch nicht.

Trotzdem verblieben die Stadtrechte bis zum Jahre 1821 bei Roßtal. Erst in diesem Jahr beantragte der Magistrat von Roßtal beim bayerischen König die Aufhebung der „magistratlichen Verfassung“ und bat um die Einführung einer „landgemeindlichen Verwaltung“.