Adolf Rohn: Heimatbuch von Roßtal und Umgebung

Münzen, Maße und Gewichte um 1800 154

Münzen

1 Reichstaler hat 1 fl. Rheinisch oder 22 Batzen.
1 Preußischer Taler hat 1 fl. Rheinisch (1 fl. 45 Kr.)
1 Preußischer Gulden hat 1 fl. 10 Kr.
1 fl. hat 4 Ort, oder 15 Batzen, oder 20 Groschen, oder 60 Kr.
1 Batzen hat 4 Kr. oder 16 Pf.
1 Quintlein hat 3 Batzen, 5 Groschen oder 15 Kr.
1 Groschen hat 3 Kr. oder 12 Pf.
1 Kr. hat 4 Pf. oder 8 Heller.
1 Pf. hat 2 Heller.

Getränkmaße

1 Fuder hat 12 Eimer oder 396 Viertel oder 792 Maß.
1 Eimer hat 33 Viertel oder 66 Maß in Wein und Bier.
1 Eimer Honig hat 64 Maß.
1 Tonne Honig hat 99 Maß.
1 Viertel hat 2 Maß.
1 Maß hat 4 Viertelein oder 2 Seidlein oder 8 Achtelein.

Getreidemaße

1 Simra hart oder glatt. Getreide, als: Korn, Kern, Erbsen, Linsen, Wicken
hat 2 Malter oder 16 Metzen Stadt- und Herrschaftsmaß.

1 Simra rauh. Getreide, als: Dinkel, Gerste, Haber
hat 16 große oder 32 kleine Metzen.

1 Simra Hirse hat, wenn er noch in Bälgen ist, 26 Metz; wenn die Bälge davon sind, aber 16 Metz.

1 Simra hat 2 Malter
1 Malter hat 8 Metzen
1 Metze hat 4 Diethaufen
1 Diethaufe hat 2 Diethäulflein
1 Diethäuflein hat 2 Maß
1 Simra hat 256 Maß

Handelsgewicht

1 Pfund hat 2 Mark
1 Mark hat 8 Unzen
1 Unze hat 2 Lot
1 Lot hat 4 Quentchen
1 Quentchen hat 4 Pfg.-Gewicht
1 Pfg.-Gew. hat 2 Hellergew.